Kostenlose Produktproben mit Babyforum.at! Trag dich ein.

Kinderfreibetrag

Ab der Arbeitnehmerveranlagung bzw. Einkommenssteuererklärung 2009 gibt es einen Anspruch auf den so genannten Kinderfreibetrag, sofern für das Kind bzw. die Kinder mehr als sechs Monate pro Jahr Kinder- oder Unterhaltsabsetzbetrag zusteht.

Der Kinderfreibetrag wird vom steuerpflichtigen Einkommen abgezogen und vermindert so die Höhe des jeweiligen Steuersatzes.

Wird der Kinderfreibetrag nur von einem bzw. einer Steuerpflichtigen geltend gemacht, so beträgt dieser € 220 jährlich. Wenn der Freibetrag für dasselbe Kind von zwei Steuerpflichtigen beantragt wird, so beträgt dieser € 132 pro Person und Jahr.

Den Kinderfreibetrag kannst du bei der Arbeitnehmerveranlagung bzw. Einkommenssteuererklärung mithilfe des Formulars L1k geltend machen. Dazu musst du zusätzlich die Versicherungsnummer des Kindes bzw. der Kinder angeben, für die du den Freibetrag in Anspruch nehmen möchtest.