Kostenlose Produktproben mit Babyforum.at! Trag dich ein.

Das Untersuchungsprogramm für Kinder

Die Untersuchungen für Kinder umfassen:

  • Feststellung von Körpergewicht und Körperlänge
  • Erhebung von Beobachtungen der Mutter bzw. des Vaters und Krankheitsanamnese
  • Ärztliche Untersuchung des Kindes
  • Beurteilung der Notwendigkeit weiterer Untersuchungen

Folgende ärztliche Untersuchungen sind bis zum 62. Lebensmonat des Kindes vorgesehen:

  • 1. Untersuchung in der ersten Lebenswoche
  • 2. Untersuchung zwischen 4. und 7. Lebenswoche mit orthopädischer Untersuchung
  • 3. Untersuchung zwischen 3. und 5. Lebensmonat
  • 4. Untersuchung zwischen 7. und 9. Lebensmonat mit Untersuchung des Hals-, Nasen- und Ohrenbereiches
  • 5. Untersuchung zwischen 10. und 14. Lebensmonat mit Augenuntersuchung
  • 6. Untersuchung zwischen 22. und 26. Lebensmonat mit Augenuntersuchung durch eine Fachärztin für Augenheilkunde und Optometrie
  • 7. Untersuchung zwischen 34. und 38. Lebensmonat
  • 8. Untersuchung zwischen 46. und  50. Lebensmonat
  • 9. Untersuchung zwischen 58. und 62. Lebensmonat

Eine Hüftultraschalluntersuchung des Kindes in der ersten Lebenswoche und im Zeitraum zwischen 6. und 8. Lebenswoche des Kindes wird empfohlen, ist jedoch nicht Voraussetzung für den Erhalt des vollen Kinderbetreuungsgeldes.

Um den Erhalt des vollen Kinderbetreuungsgeldes zu gewährleisten, musst du sowohl die fünf Untersuchungen während der Schwangerschaft als auch die fünf Untersuchungen in den ersten 14 Lebensmonaten des Kindes korrekt durchführen und diese im Mutter-Kind-Pass ärztlich bestätigen lassen!